Kategorien
Uncategorized

Mahjong Alchemy

Wie ist Mahjong Alchemy entstanden?

Mahjong Alchemy ist ein Ableger des alten Mahjong Spiels für 4 Spieler aus dem alten China, welches vor vielen Jahren seinen Weg in den USA gefunden hat. Von dort aus hat sich das Denkspiel international verbreitet.

Geschichte

Die Person, die das Stein ins Rollen gebracht hat, war ein amerikanische Reisender mit dem Namen Joseph Park Babcook. Währenddessen seiner Reise um 1912 via China lernte er das Spielprinzip von Mahjong beherrschen. In Amerika überarbeitete er die Spielweise und vereinfachte einige Regeln, um es der breiten Masse erhältlich und attraktiver herzustellen. Die innovativen Mahjong Regeln hielt er in einem Buch mit dem Titel “Rules for Ma Jongg” fest.

Es dauerte nicht lange bis Mahjong in allen Munde ist. Rasch verbreitet sich das Spiel in ganz Amerika und über die Landesgrenze hinaus. Jedes Land entwickelte eine eigene Mahjong Abwandlung, weil es das Spiel an seine Kultur angleichen möchte.

Im Zeitalter der Digitalisierung erhielt Mahjong noch einmal eine wesentliche Veränderung im Spielprinzip. Während man das Urspiel zu viert spielt, wird das Mahjong Online Game als Patience Spiel erfunden, wo nur ein einziger Spieler am Spiel teilnimmt. Eines von vielen Mahjong Solitär Spiele ist Mahjong Alchemy.

Chinesische Schrift- und Zahlenzeichen wurden in den modernen Spielsteinen durch alchemistische Symbole ersetzt. Aufgrund der günstigen Entwicklung können die Mahjong Spiele den Usern kostenlos als Flash Games angeboten werden.

Spielregel Mahjong Alchemy

Ziel von Mahjong Alchemy ist es, sämtliche Spielsteine in 15 Minuten vom Spielfeld zu räumen. Die Zeit von rückwärts gezählt. Oben in der Menüleiste kannst du die Zeitangabe sehen.

Layout des Spiels

Die Spielsteine werden in einer Figur bestehend aus vielerlei Ebenen aufstellt. Die Figur erinnert an ein alchemistisches Symbol.

Im „Menu“ kannst du die Spielansicht der Steine verändern. Bei „Front View“ blickst du von oben auf die Steine. In der Ansicht hast du einen ausgefeilteren Überblick über den Tileset.

Im „Perspective View“ kannst du den Tileset von der Seite sehen. Diese Ansicht gibt dir ein reales Raumgefühl.

Wie werden die Steine vom Feld geräumt?

Finde 2 homogene, freie Steine und klicke mit der Maus darauf.

Wann liegt ein Stein frei?

Ein Stein ist frei, wenn kein anderer Stein auf ihn liegt und wenn er an jedenfalls einer Längskante keinen benachbarten Stein hat.

Spieltipps: Wenn eine Anzahl von korrespondierende Spielsteine frei liegen, solltest du mit Bedacht wählen, welchen Stein zu anfangs wegräumen möchtest. Es kann anderenfalls passieren, dass am Ende des Spiels die Steine nicht aufgehen, weil Steine, die zusammengehören, irgendwo nebst zusätzlichen Steinen festsitzen. Aus diesem Grund von falschen Zügen ist es nicht mehr denkbar, jene Steine frei zu legen.

Redaktionsempfehlung aus Mahjong Alchemy

Es gibt neben Mahjong Alchemy noch ganz viele Mahjong Spiele auf classicgamecreations.com zu entdecken, die du alle kostenlos im Internet und ohne Anmeldung spielen kannst.

Probiere auch die Spiele Butterfly Kyodai und Mahjong Tower, wenn du Lust auf weitere Mahjong Spiele hast. Mahjong Shanghai ist das erste Mahjong Videospiel für den Computer. Darauf aufbauend entstand das Spiel Mahjong Tower.

Viel Freude mit den Mahjong Spielen wünscht classicgamecreations.com!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.